6 Gedanken zu „Semmelstatz stellt Entwicklung ein“

  1. Nicht die Entwicklung sondern der Download wurde eingestellt. Soweit wie ich gehört habe wollen die Entwickler weitermachen aber das ganze als kostenpflichtiges Plugin weitervertreiben. Es gibt aber im Netz noch einige Möglichkeiten sich das Plugin runterzuladen.

  2. @felix: woher hat er denn solche infos? aus der bloggosse oder was? das plugin steht nach wie vor zum download bereit. kostenpflichtig? ich als autor von semmelstatz würde da gerne mehr von wissen. verbreite er hier nicht solchen ignoranten scheiß. dummschwätzer.

Kommentare sind geschlossen.